Seite wählen

WERBEKAMPAGNE

Zwei Firmen, ein Ziel. (Optikbranche)

KOOPERATION.

Durch den Zusammenschluss der GALAXA GmbH (Brillenglas-Lieferant) mit der FREIFORM GmbH (Marketing-Leistungsverbund für Augenoptiker) wurde für die Kunden beider Unternehmen ein echter Mehrwert geschaffen. Natürlich war das Ziel beider Unternehmen, durch diese Kooperation weitere Marktanteile für sich zu gewinnen. Dazu mussten zunächst alle potenziellen Kunden der Branche über diese Kooperation und der daraus resultierenden Vorteile informiert werden. Genau damit wurden wir beauftragt.

KAMPAGNEN-WEBSITE.

Für die einjährige Kampagne unter dem entwickelten Claim “Zwei Firmen – ein Ziel” setzten wir zunächst eine Website um. Diese informierte darüber, welche Vorteil die Kooperation für einen Augenoptiker hat und bot die Möglichkeit, Material zum Thema anzufordern, oder direkt Kontakt aufzunehmen.

Die große Challenge war, möglichst viele Interessenten auf die Website zu bekommen. Um das zu erreichen haben wir zunächst zwei Zielgruppen definiert. Die Bestandskunden beider Unternehmen und potenzielle Neukunden. Wir planten, beide Zielgruppen auf dieselbe Website zu holen, allerdings über unterschiedliche Kanäle.

NEUKUNDEN.

Den größten Zugang zu den Augenoptikern hat das Portal optikernetz.de mit seinem wöchentlichen Newsletter, den viel tausend Optiker abonniert haben. Bei diesem Anbieter buchten wir für mehrere Wochen je zwei Werbeplätze. Der übliche Abstand zwischen zwei Werbeanzeigen wurde nach Rücksprache mit der Redaktion für unsere Kampagne aufgehoben. Unsere Idee war, die Anzeigen von zwei unterschiedlichen Unternehmen zu “verschmelzen”. Diese technische Anpassung sollte unsere Botschaft unterstreichen: aus zwei wird eins! Zwei Unternehmen schließen sich zusammen und ergänzen sich.

Das Verschmelzen beider Anzeigen erzielten wir durch eine bewusst gewählte Bildsprache: zwei unterschiedliche Themen wurden so platziert, dass Sie sich optisch ergänzten.

AUFFALEND.

Wir entschieden uns, Motive umzusetzen, die nicht aus der Optik-Branche kommen. Das erhöhte die Aufmerksamkeit des Newsletter-Lesers deutlich. Denn üblicherweise war man an Anzeigen mit Brillen, Kontaktlinsen, oder Optikern gewöhnt. Diese fremd wirkende Anzeigen waren umso interessanter, weil man auf den ersten Blick weder die Unternehmen noch den Inhalt erahnen konnte. Um zu erfahren, warum diese scheinbar deplatziert, aber interessant wirkenden Anzeigen im Newsletter für Augenoptiker auftauchen, musste eine der Anzeigen angeklickt werden: so hatten wir die Aufmerksamkeit!

Im Vergleich zu den klassischen Newsletter-Werbeanzeigen bis dahin, zeigten die messbaren Zugriffe auf der Website und die Rückmeldungen der Augenoptiker unmittelbar nach dem Versenden des Newsletters: Unsere kreative Kampagnen-Umsetzung war sehr erfolgreich!

PLAKATE.

Unsere Kunden waren von der kreativ umgesetzte Bildsprache der Kampagne absolut begeistert. Aus diesem Grund ließen wir im Nachgang Plakate drucken, welche jetzt großformatig in den Büroräumen der beiden Kooperationspartner hängen.

BESTANDSKUNDEN.

Die Bestandskunden beider Unternehmen wurden vorab via Post-Mailing informiert. Mit der gleichen Bildsprache, aber einem anderen Inhalt wurde auch diese zweite Zielgruppe auf die Kampagnen-Website aufmerksam gemacht. Ziel war es, dass die Bestandskunden eines der beiden Unternehmen möglichst schnell Kooperationspartner von beiden Unternehmen werden.

Und als nächstes

IHRE WERBEKAMPAGNE?

Sie planen ebenfalls eine Werbekampagne, um neue Kunden zu gewinnen? Lassen Sie uns einfach unverbindlich austauschen, ob wir Ihnen als erfahrene Marketing-Agentur zu einem erfolgreichen Ergebnis verhelfen können.

HELMUT NICKEL
Kundenberater (CCO)
Fon  +49 7181 976 89 11
Mail  h.nickel@buero15.com

HELMUT NICKEL

Kundenberater (CCO)
Fon  +49 7181 976 89 11
Mail  h.nickel@buero15.com

Und als nächstes

IHRE WERBEKAMPAGNE?

Sie planen ebenfalls eine Werbekampagne, um neue Kunden zu gewinnen? Lassen Sie uns einfach unverbindlich austauschen, ob wir Ihnen als erfahrene Marketing-Agentur zu einem erfolgreichen Ergebnis verhelfen können.

HELMUT NICKEL
Kundenberater (CCO)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen