Webdesigner/-in

Schwerpunkt: Design & WordPress

Qualifikationen sind nicht zwingend erforderlich. Auch Quer­ein­steiger mit ersten Erfahrungen sind herzlich willkommen. Was du bisher „auf dem Papier“ erreicht hast, ist uns nicht so wichtig. Dafür aber deine Team- und Lern­fähigkeit und Referenzen, die du zeigen kannst.

Bewerben war nie einfacher

Deine Aufgaben

Was dich erwartet.

Umsetzung großartiger Websites
Wir haben den Anspruch, sowohl optisch, als auch technisch her­vor­ragende Web­sites zu realisieren. Um das zu erreichen, erarbeitest du den best­möglichen Auf­bau der Website (Konzeption), gestaltest diese, setzt sie um und optimierst sie für mobile End­geräte.
Content erarbeiten und optimieren
Es wird Kunden geben, die liefern perfekt aufbereiteten Content für die Website. Andere brauchen dafür deine Unter­stützung. Du musst nicht der beste Texter sein, aber das grund­sätzliche Er­arbeiten von Inhalten und die Recherche und Be­arbeitung von Bilder sind eben­falls Bestand­teil deiner Arbeit.
Pflege und Optimierung
Neben der Pflege optimierst du bestehende Websites regelmäßig hin­sichtlich Conversion Rate, SEO, Geschwindig­keit, etc.
Kundenkontakt
Der direkte Austausch mit dem Kunden ist ein wesent­licher Bestand­teil deiner Arbeit. Dazu gehört, dass du im Aus­tausch mit dem Kunden zunächst seine Ziele und An­liegen verstehst. Im laufenden Projekt erhält der Kunde von dir regel­mäßig Ein­blicke und ihr tauscht über die nächsten Schritte direkt mit­einander aus. Nach Fertig­stellung der Website ist es manchmal erforderlich, dass du Kunden im Um­gang mit dem CMS (WordPress) berätst und betreust.

Dein Profil

Was du mitbringst.

Einige aussagekräftige Referenzen
Websites oder Online­shops, die du bereits umge­setzt hast, sind uns wichtiger als der Ab­schluss oder eine Note. Das können offiziell beauftragte Websites sein, aber auch privat um­ge­setzte.
Du bist ein Teamplayer
Es macht Spaß, mit dir zu arbeiten. Du bringst Eigen­initiative, Motivation, Aus­dauer und Flexibilität mit. Außerdem bist du kooperativ, hörst auch auf Meinungen deiner Kollegen, oder gibst selbst mal Feed­back, um gemeinsam zum besten Ergebnis zu kommen. Im Umgang mit deinen Kollegen bist du selbst­ver­ständlich ehrlich, freundlich und hilfs­bereit.
Guter Gestalter
Wir formulieren es mal so: wir suchen eher einen gelernten Designer, der sich die technischen Skills einer Web­site-Um­setzung angeeignet hat als um­ge­kehrt. Daher ist uns wichtig, dass du ein tolles Gespür für gute, zeit­ge­mäße Gestaltung hast und das in Form von Web­sites umsetzen kannst.
Programmier-Kenntnisse
Auch wenn Du mehr Gestalter als Program­mierer bist, kannst Du Web­sites komplett eigen­ständig um­setzen. Im Rahmen von Word­Press gerne mit Hilfe von Page­buildern und Plugins. Dennoch hast Du als Web­designer optimaler­weise gute (zumindest grund­legende) Kenntnisse in HTML, CSS und PHP.
Routinierter Umgang mit Adobe-Programmen
Um Web­sites und deren Inhalte zu gestalten, arbeitest du als Web­designer mit den Programmen der Creative Suite von Adobe. Sie ist für deine Arbeit in der Agentur der wesentliche „Werkzeug­kasten“.
Erfahrung mit WordPress
Du greifst bei der Um­setzung von Web­sites vor­zugs­weise auf Word­Press als CMS zurück. Eine neue Web­site technisch auf­zu­setzen ist für Dich kein Problem.
Online-Marketing Grundkenntnisse
Du hast ein Ver­ständnis dafür, wo und wie man CTAs in Web­sites einbaut und wie man Inhalte (mit Hilfe von passenden Plugins/­Tools) für Such­maschinen optimiert.
Ein positives und überzeugendes Auftreten
Das ist wichtig, weil du deine Arbeiten, den Kunden im Normal­fall selbst präsentierst. Selbst bei kritischen Fragen über­zeugst du und kannst deine Arbeit „ver­kaufen“.
Du kommst auch mit Kunden klar, die mitreden
Wir finden das Feed­back unserer Kunden wichtig und hilfreich, zumal sie ihre Branchen besser kennen als wir. Es gibt leider immer wieder Kunden, die glauben, dass Sie sich sogar in unserem Bereich besser aus­kennen als wir. Wenn das mal der Fall ist, bleibst du cool, versuchst sachlich zu über­zeugen, oder findest bei Bedarf Kompro­misse.

Unser Angebot

10 Punkte, mit denen wir dich „rumkriegen“ wollen.

01.

Flexible Arbeitszeiten
Bei uns „stempelst“ du, damit keine Über­stunde verloren geht. So hast du außerdem die Freiheit, deine Arbeits­zeit flexibel zu gestalten. Du kannst an Arbeits­tagen gerne auch Erledigungen machen und Termine wahr­nehmen, solang du deine Arbeits­zeit zusammen bekommst und du das mit deinen Projekten koordinierst.

02.

Super Bürolage
Egal, ob du mal zwischen­durch raus­willst, zum Frisör musst, Essen brauchst oder Er­le­di­gun­gen anstehen. Wir sind mitten im Zentrum von Schorndorf. Alles ist schnell erreichbar und dank flexibler Arbeits­zeiten jeder­zeit machbar. Außerdem ist unser Büro mit dem öffentlichen Personen­nah­verkehr einfach zu erreichen und nur drei Geh­minuten vom Bahnhof entfernt. Du musst nicht mal die Straßen­seite wechseln.

03.

Echte Wertschätzung
Egal ob Design, oder Codezeilen: kreativer Output ist eine außer­ordentliche Leistung und für uns nicht selbst­verständlich. Wir sind dankbar für gute Arbeiten, die in unserer Agentur entstehen und sagen das auch regel­mäßig!

04.

Tolles Arbeitsklima
Wir kommen gerne zur Arbeit, haben Spaß dabei, unter­stützen uns gegen­seitig und erzielen tolle Ergebnisse. Wir bieten dir einen Arbeits­platz in einem freund­schaft­lichen Umfeld mit groß­artigen, offenen und herzlichen Kollegen. Deine zukünftigen Chefs sind zwei harmonie­lieben­de, ruhige Brüder. Mitarbeitern gegen­über werden sie nie laut oder unfair. Fehler dürfen passieren – auch die zwei Chefs machen regel­mäßig welche.

05.

Abwechslung
Bei uns machst du nicht jeden Tag das Gleiche. Wir sind auf keine Branche fest­gelegt, sondern bekommen jedes Jahr neue Kunden aus verschiedenen Bereichen hinzu. Von Start­ups, über große Kliniken, namhafte Aktien­gesellschaften bis hin zu Solo­künstlern. Das macht deine Arbeit abwechslungs­reich, heraus­fordernd und interessant.

Und Punkt 06 bis 10?

Du willst außerdem wissen, wie es mit deinem Gehalt, oder dem Urlaubs­anspruch aussieht? Den Zugang zur kompletten 10-Punkte-Liste schicken wir dir gerne via E-Mail. Das muss nicht jeder lesen. 🙂

10 + 8 =

Interesse?

Super! Und so geht es weiter …

Klassisch bewerben

Bewerbung via E-Mail? Gerne. Was wir in diesem Fall von dir brauchen, ist eine Bewerbung mit Lebenslauf und passenden Referenzen von dir. Gib bitte auch gleich mit an, wann du bei uns anfangen könntest und wie deine Gehaltsvorstellung aussieht.

Schick Deine Bewerbung am besten via E-Mail an Helmut. Das „Du“ ist voll in Ordnung – zumal wir vielleicht bald in einem Team arbeiten. 😉

Via WhatsApp

Bewerben geht bei uns auch einfacher. Lass uns doch vorab schon unverbindlich über eine mögliche Einstellung austauschen, bevor du dir die Arbeit mit dem Bewerbungsschreiben machst. Wir tauschen im ersten Step via WhatsApp aus. Wenn alles passt, treffen wir uns und lernen uns kennen. Wenn beide Seiten interessiert sind, reichst du deine Unterlagen einfach nach.

Klingt gut? Dann öffne diese Seite über dein Smartphone und klick auf den Button unten. Mit unserem vorgefertigten Satz kannst du direkt den Austausch mit uns starten, ohne zu überlegen wie du uns ansprechen sollst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen